Mag. jur. Tilo Rößler

Referent Regierungspräsidium Dresden

Referenten- & Vortragsvorstellung

Herr Mag. Tilo Rößler war seit Kindertagen von dem Wunsch beseelt, für Gerechtigkeit und Harmonie einzutreten. Nach dem Beginn eines Medizinstudiums mündete dieser Wunsch in ein Studium der Jurisprudenz. Über eine berufliche Station als Referent für das Regierungspräsidium nach erfolgreichem Abschluss des Studium nach dem 2. Staatsexamen in Dresden konnte die innere Bestimmung im Beruf des Rechtsanwalts in eigener Kanzlei in Dresden (bis dato) verwirklicht werden. Die Schwerpunkte als Rechtsanwalt sind: Medizinrecht, Strafrecht (bis 2014), Gesellschaftsrecht und besonderes Verwaltungsrecht sowie die Lösung komplexer Sachverhalte. Bis 2010 war er in der Geschäftsführung eines Verkehrsunternehmens.

Bis 2014 war er Geschäftsführer/Inhaber eines Bildungs- und Kommunikationsunternehmens und in der Prüfungskommission der Rechtsanwaltskammer Sachsen und unternahm unterschiedliche Dozentenätigkeiten. Mag. Tilo Rößler ist seit langem ein anerkannter Experte auf den Gebieten des ÖPNV-Rechts, des Unternehmensstraf- und Gesellschaftsrechts und des KiTa-Rechts. Auf vorgenannten Rechtsgebieten hat Tilo Rößler mehrere Fachbeiträge verfasst und zahlreiche Fachvorträge gehalten.

Von 2010 – 2018 leitete er die Abteilung Wissenschaft und Forschung, Ausbildung memon bionic instruments GmbH, in Rosenheim und begleitet fortlaufend Forschungsprojekte mit dem Schwerpunkt „Auswirkungen künstlicher elektromagnetischer Felder auf lebende Organismen“. Zudem beschäftigt sich Tilo Rößler mit der Friedensforschung und der Planung, Gestaltung und Umsetzung von Projekten, die ein Leben im Einklang mit der Natur zum Gegenstand haben.